Ingenieurskunst

Von der Styling-Vorstellung bis zum Ende der Produktion bietet CAIP Full-Service-Support für Styling und Engineering für
OEM- und Tier-1-Kunden.

caip engineering design ready

Fertigstellung des Designs

CAIP Divider

Mit über 80 Ingenieuren gew?hren unsere Mitarbeiter des Technikzentrums umfassende Unterstützung für Kunden über den gesamten Lebenszyklus der Systeme, um optimale Einführungen zu gew?hrleisten.

Die Strukturierung unserer Produktionsteams richtet sich stets nach den zeitlichen Speilr?umen und finanziellen Vorgaben der Kunden. Bei Bedarf k?nnen auch Mitarbeiter an andere Standorte weltweit verlegt werden.

caip engineering global know how

Globales Know-How

CAIP Divider

Die technische Führung von CAIP kommt aus den Automobilindustrien Chinas, Nordamerikas, Europas, Koreas sowie Indiens. Intensive Zusammenarbeit besteht darüber hinaus mit unseren europ?ischen Joint-Venture-Partnern.

caip engineering rigorous processes

Prozesskontrolle

CAIP Divider

Am Designbeginn steht eine Machbarkeitsanalyse, um die einwandfreie Funktionalit?t und Passform der Produkte zu gew?hrleisten.

Im Anschluss werden weitere Effizienzmodifikationen vorgenommen, um:

  • die Produktqualit?t effektiv zum maximieren,
  • Produktionskosten und Komponentengewicht zu senken, sowie
  • das Produkt umweltfreundlich zu gestalten.

Eine Machbarkeitsanalyse stellt dann sicher, dass sowohl Stiloberfl?chenelemente als auch das Montagedesign den Kundenanforderungen entsprechen.

caip engineering eco friendly rd

Umweltfreundliche F & E

CAIP Divider

Die Forschungs- und Entwicklungsarbeit von CAIP ist führend auf dem Feld der Entwicklung von Strategien zur Massenreduktion und Nachhaltigkeit. CAIP investiert derzeit in Verfahren zur Herstellung von Naturfasermatten und zur Thermoformung mit Naturfasern. Diese Technologien erlauben eine bis zu 30 prozentige Gewichtseinsparung gegenüber herk?mmlichen Materialien.

Um die Anforderungen an Produktgewicht, Leistungs- und Recyclingf?higkeit zu gew?hrleisten, besch?ftigt sich die Forschung st?ndig mit nachwachsenden Rohstoffen wie Sisal, Abaca, Kokosnuss, Bambus und Kenaf.

QUICK-LINKS